Hundefreunde Dormagen 1977 e.V.
Welpengruppe, Agility, THS, RO

 

Willkommen





Welpen


 Unser Welpentraining setzt sich aus Ruheübungen, kurzen Lerneinheiten sowie Spieleinheiten zusammen. Die Welpen lernen durch altersgerechtes Training die wichtigsten Signale für den Alltag sowie die Grunderziehung. Durch das Medical Training werden die Welpen an Berührungen, wie sie beispielsweise beim Tierarzt stattfinden, gewöhnt. In einem leichten Parcours werden Cavalletti- und Gerätegewöhnung erarbeitet, außerdem werden den Welpen verschiedene Untergründe (z.B. Gummimatten, Bodengitter, Planen) nähergebracht.




 Junghunde

Das Junghundetraining baut auf unserem Welpentraining auf. Ruheübungen und kurze Lerneinheiten werden weiter intensiviert durch Steigerung der Schwierigkeit, wie z.B. vermehrte Ablenkung. Im Alltagstraining werden Begegnungen mit anderen Hunden trainiert, der Rückruf und die Leinenführigkeit werden gefestigt. Hinzu kommen die Boden-/Stangenarbeit und die Longierarbeit. Wir klären über das pubertäre Verhalten von jungen Hunden auf und arbeiten an auftretenden Problemen. Uns liegt die harmonische Kommunikation zwischen Hund und Hundeführer sehr am Herzen, weswegen wir die Körpersprache der Hunde aufzeigen und erklären, um diese Kommunikation zu erreichen.





 Bei Fragen und Problemen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite!

 

Trainingsangebot



Agility

Das Wort "Agility" kommt ursprünglich aus England und bedeutet "Beweglichkeit". Dabei geht es um einen fehlerfreien Durchlauf eines Hindernis-Parcours in einer bestimmten Zeit. Der Hund wird durch die Körpersprache des Hundeführers durch den Parcours geleitet. Das Ziel ist der Spaß und die sportliche Aktivität für das Hund-Mensch Team, sowie Vertrauensaufbau und Kommunikation über die Körpersprache.

 










Turnierhundsport

Der Turnierhundsport (THS) ist eine Hundesportart, die von Mensch und Hund gemeinsam ausgeführt wird, quasi Leichtathletik mit Hund. Dazu zählt auch die Unterordnung/Fußarbeit. Es ist eine Sportart, die alle Hunde, gleichgültig Rasse oder Größe anspricht. Es bietet sich auch als Sportart für die ganze Familie an. Kurz bedeutet THS eine aktive und sinnvolle Freizeitgestaltung, Erholung und harmonische Kommunikation mit dem Hund. 






Rally-Obedience

Rally-Obedience ist eine relativ junge Sportart aus den USA, die in Deutschland schon viele Fans gewinnen konnte. Hier steht Spaß, ein gutes Miteinander und die perfekte Kommunikation der Hund-Mensch Teams im Vordergrund. Bei den Kombinationen von Parcours bestehend aus mehreren Stationen und Obedience-Übungen ist Tempo und Präzision zugleich gefragt. Das Schöne: Der Hund darf jeder Zeit stimmlich gelobt werden.






Nehmen Sie bei Interesse gerne mit uns Kontakt auf.